Wie baue ich eine Liste von eifrigen Abonnenten

Eine Opt-in-Liste kann für jede Website oder Internet Unternehmen sehr wichtig sein. Auch für ein kleines Venture wie eine Nischen-Profit-Website kann eine Opt-in-Liste eine Welt sein und den Unterschied machen, um zusätzliches Einkommen in Ihre Taschen zu spülen.

Eine Opt-in-Liste ermöglicht es einem Unternehmen, ihre Waren und ihre Website über eine E-Mail zu vermarkten. Mit einer Opt-in-Liste auf Ihrer Website, stimmt ein Abonnent dem Senden und Empfangen eines Newsletters von Ihrem Unternehmen zu. Hierdurch können Sie Ihre Abonnenten neben dem, was derzeit auf Ihrer Website sowie was auch immer kommt heraushalten.

Und weil es gegenseitige Zustimmung zwischen den beiden Parteien gibt, wird jede Mail die an die Liste gesendet wird, nicht als Spam-Mail betrachtet. Es gibt eine große Anzahl von erfolgreich gelesenen Werbematerialien wie Kataloge, Newsletter und solch die gesendet werden, weil sich die Abonnenten selbst für sie angemeldet haben, was bedeutet dass sie diese Artikel verschickt bekommen möchten.

Der Aufbau einer Liste ist entscheidend, nur ein kleiner Prozentsatz entscheidet sich für eine Opt-in-Liste. Viele Leute finden Werbe-Mails ärgerlich, aber wenn Sie Ihnen einen guten Newsletter oder Werbematerial bieten, werden Sie Ihre Liste aufbauen und sehen wie sie beginnt zu wachsen. Sie können dies auch erreichen, indem Sie gute Inhalte auf Ihrer Website veröffentlichen. Wenn die Leute mögen, was sie auf Ihrer Website sehen und lesen, dann werden sie sicherlich mehr wollen. Newsletter wären ein Weg, um sie zurück auf Ihre Website zu gewinnen. Ein wenig Teaser oder Vorspeise und sie werden wiederkommen.

Aber anders als für die Vermarktung Ihrer Waren und Ihrer Dienstleistungen, kann eine Opt-in-Liste auch verwendet werden, um zusätzlichen Gewinn zu machen. Nicht alle Listen können aber verwendet werden. Es wäre gut, erst eine erfolgreiche Liste mit einer großen Anzahl von Abonnenten aufzubauen. Je mehr Abonnenten Sie haben, desto mehr Geld können Sie bekommen. Hier sind sieben Möglichkeiten, Geld zu verdienen mit nicht mehr als Ihrer Liste.

1)Stellen Sie Inserate ein. Es gibt viele Unternehmen, die bereit sind zu zahlen um ihre Banner und Anzeigen auf eine Liste mit vielen Abonnenten zu setzen. Selling oder Vermietung von Listen ist keine gute Idee, anstatt dies zu tun sollten viele Unternehmen einfach nur Anzeigen in Listen platzieren, die eine riesige Abonnenten-Basis haben. Ihr Newsletter könnte mit vielen Anzeigen platziert werden und jede buchstabiert Geld.

2)Haben Sie eine Zugehörigkeit zu anderen Unternehmen, die zumindest einen Anschein oder eine Beziehung zu dem haben, was Ihre Website betrifft. Hier werden weitere Unternehmen Links und kurze Beschreibungen zu dem was Sie anbieten, Produkte und Dienstleistungen angeführt. Mit jedem Klick auf den Link, der einen Abonnenten aus Ihrer Liste auf Ihre Website führt, wird Sie das Unternehmen bezahlen.

3)Tun Sie sich mit anderen Unternehmen zusammen, indem Sie für einen kleinen Prozentsatz der Verkäufe durch Ihre Liste getan, sorgen. Mit jedem Verkauf von Kunden, die aus Ihrer Liste kommen, wird die andere Firma mit einem kleinen Prozentsatz für Ihre Verkäufe belohnen. Je mehr Leute von Ihnen gekauft haben, desto mehr Einkommen erhalten Sie.

4)Sie können auch Produkte von anderen Seiten auf einer Sendung Basis erhalten und sie über Ihren Newsletter an Ihre Liste verkaufen. Platzieren Sie Beschreibungen, Artikel und Fotos des Produkts in Ihrem Newsletter. Es werden diejenigen kaufen die von Ihnen kaufen und wenn das passiert, können Sie das Produkt von der anderen Website bestellen und es an Ihren Käufer verkaufen.

5)Verkaufen Sie E-Bücher oder eine Zusammenstellung Ihrer Artikel auf Ihrer Liste. Handbücher und How-to-Artikel sind sehr gefragt. Viele Menschen werden bereit sein Geld auszugeben, um Wissen über ein bestimmtes Thema oder Themen zu gewinnen. Mit Ihrer bestehenden Liste vertrauensvoll auf Ihrer Expertise in diesem Bereich, könnte ein E-Buch angeboten und verkauft oder als Anreiz verwendet werden.

6)Erstellen Sie ein Netzwerk aus Ihrer Liste. Holen Sie sich Leute, um mehr Leute einzuladen um Ihre Website anzusehen und Ihre Liste zu abonnieren. Je größer Ihre Liste ist, desto mehr Menschen können auf Ihre Links und Affiliate-Links klicken und Ihre Anzeigenpreise höher machen.

7) Abonnenten sind bereit für Informationen zu bezahlen, wenn sie wissen dass sie vertrauenswürdig sind. Verwenden Sie Ihre Liste, um mehr und mehr Menschen zu erhalten, um sie zu unterschreiben und Ihre Website zu durchsuchen. Schließlich können Sie Ihre Liste verwenden, um Geld zu verdienen, indem Sie sie zu Ihren Partnern machen. Ihre Liste ist die Blutlinie Ihres Wachstums und steigern Sie sich.